Protokoll vom 4. April 2003

Im Rahmen des 10. Workshops der Fachgruppe in Berlin fand ein Treffen der Fachgruppe statt.

Termin: 04. April 2003, 17:00
Ort: TFH Berlin

Die Tagesordnung bestand aus folgenden Punkten:

TOP 1: Bericht der Fachgruppenleitung
TOP 2: Bericht der Arbeitskreise
TOP 3: Wahl der Fachgruppenleitung
TOP 4: Workshop 2004
TOP 5: Sonstiges

TOP 1: Bericht der Fachgruppenleitung

  • Kontostand 3514 €
  • Der Mitgliederstand ist nicht bekannt, da die GI trotz zweimaliger Anfrage, diese Informationen nicht mitteilte.
  • Die Fachgruppe wurde von FG 5.11 in WI-VM entsprechend den neuen Vorgaben der GI umbenannt.

Aktivitäten seit letztem Bericht:

  • Nachbereitung für letzten Workshop, insbesondere Bericht auf der Webseite (inkl. Auswertung der Fragebogen)
  • Organisation 10. Workshop
  • Laufende Aktualisierung Webseiten, teilweise mit Unterstützung Werkstudenten

TOP 2: Bericht der Arbeitskreise

Der Arbeitskreis "Begriffe" (Leitung Herr Fischer) in München ist wieder aktiv. Die erarbeiteten Ergebnisse bleiben auf der Webseite verfügbar, der Arbeitskreis besteht allerdings nur aus den Teilnehmern, die in München wohnen

Der gemeinsame Arbeitskreis "Berufsbilder und Ausbildung im QM-Bereich" gemeinsam mit der Fachgruppe 2.1.7 ist aktiv, aber unter geringer Beteiligung der Fachgruppe Vorgehensmodelle.

TOP 3: Wahl der Fachgruppenleitung

Einstimmig wurde folgendes neue Leitungsgremium der Fachgruppe gewählt:

  • Ralf Kneuper
  • Manuela Wiemers
  • Gerhard Chroust
  • Roland Petrasch
  • Thomas Fischer

In der auf diese FG-Sitzung folgenden ersten Sitzung des Leitungsgremiums wurde Ralf Kneuper zum Sprecher und Manuela Wiemers zur stellvertretenden Sprecherin gewählt.

TOP 4: Workshop 2004

Es wurde über eine Änderung der Frequenz des Workshops auf eine zweijährige unter Einbeziehung einer andern Fachgruppe debattiert. Mögliche Partner - Fachgruppen sind:

  • Metriken
  • IT-Sicherheit
  • Projektmanagement

Es wurde beschlossen den Workshop weiterhin jährlich eigenständig zu veranstalten Gründe:

  • Die Fachgruppe Metriken hat zu wenig mit dem Thema der Fachgruppe WI-VM gemeinsam, als dass ein gemeinschaftlicher haben
  • Der zweijährige Workshop der Fachgruppe Projektmanagement hat gerade stattgefunden.
  • Bei einem Workshop nur alle zwei Jahre besteht die erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass die Veranstaltung einschläft.

Als mögliche Themen wurden vorgeschlagen:

  • SPICE
  • QM / Risikomanagement
  • Agile Prozesse - was hat sich gesetzt
  • Einbindung der Betriebsführung in Projekte
  • Soziale Aspekte / Teambildung

Vorgeschlagene Tagungsorte:

  • Schweiz (Ansprechpartner Herr Stienen)
    wurde abgelehnt wegen des Kosten/Nutzen - Problems
  • Karlsruhe oder Freiburg (Herr Stienen fragt bei möglichen Kooperationspartnern nach)
  • Berlin

Der Workshop 2004 wird organisiert durch Herrn Petrasch mit Unterstützung von Frau Wiemers, Frau Juchem und Herrn Stienen. Als Arbeitstitel wurde vereinbart "Vorgehensmodelle und der Mensch“.

TOP 5: Workshop 2004

Geplante Veranstaltungen der Fachgruppe:

Professionelles Wissensmanagement 2003

  • zusammen mit mehreren anderen FG
  • 2. - 4. April 2003 in Luzern

Modellierung 2004

  • zusammen mit mehreren anderen FG
  • 24. - 26. März 2004 in Paderborn

 

Letzte Änderung: 2010-08-17 durch Dr. Oliver Linssen