Protokoll vom 3. März 2001

Im Rahmen des 8. Workshops der Fachgruppe in Glashütten/Ts. fand ein Treffen der Fachgruppe statt.

Termin: 7. März 2001, 17:00
Ort: Collegium Glashütten/Ts.

Die Tagesordnung bestand aus folgenden Punkten:

TOP 1: Bericht der Fachgruppenleitung
TOP 2: Arbeitskreise
TOP 3: Workshop 2002
TOP 4: Sonstiges

TOP 1: Bericht der Fachgruppenleitung

Die Fachgruppe hat Stand 31.12.2000 477 Mitglieder.

Der aktuelle Kontostand weist 5785,09 DM aus.

Seit dem 6. März 2001 stellt sich die Webseite der Fachgruppe
in neuem Design dar. Das Layout wurde durch eine Werkstudentin erstellt. Die anderen Fachgruppen des Fachausschusses wollen sich dem neuen Design anschließen.

Die Verantwortung für den Rundbrief des Fachausschusses geht von Herrn Richter auf Herrn Kop E-Mail: chris(a)ifit.uni-klu.ac.at (Linz) über. Der Rundbrief dient auch als Diskussionsforum. Artikel werden ohne gutachterliche Prüfung veröffentlicht.

TOP 2: Arbeitskreise

Der Arbeitskreis "Begriffe" (Leitung Herr Fischer E-Mail: thomas.fischer(a)gedos.de) in München hat seine Ergebnisse weiter in Richtung auf ein Informatikbegriffsnetz entwickelt. Die gegenseitige Verlinkung der Begriffe aus dem Kontext Vorgehensmodelle mit denen der entsprechenden Arbeitsgruppe der Fachgruppe Software-Engineering ist abgeschlossen. Als Inhalt fehlt derzeit noch der Begriff "Rollen". Zur Qualitätssicherung wird eine Reviewrunde initiiert. Informationen hierzu sind über die Homepage abrufbar. Im Arbeitskreis arbeiten aktuell noch zwei Personen.

Der Arbeitskreis "Anwendbarkeit von Vorgehensmodellen" (Leitung Herr Steinmann E-Mail: Christian.Steinmann(a)gis-online.de) in Frankfurt hat noch kein gemeinsames Arbeitsthema gefunden. Der Arbeitskreis entwickelt sich eher in Richtung auf einen Stammtisch zum Erfahrungsaustausch. Aktuell gibt es zwei feste Teilnehmer.

TOP 3. Workshop 2002

Als mögliche Themen wurden vorgeschlagen (Stichpunkte):

  • Vorgehensmodelle in Verbindung und in Abgrenzung zu Methoden und Tools
  • eVorgehensmodelle: Vorgehensmodelle für web-Anwendungen (Fokus auf Benutzbarkeit und Sicherheitsaspekte)
  • Helfen oder Schaden uns Standards
  • Messen von und in Vorgehensmodellen: Prozeßmetriken, Lessons learned

Der Workshop wird organisiert durch

  • Herrn Petrasch E-Mail: R.Petrasch(a)NORDAKADEMIE.DE,
  • Herrn Steinmann E-Mail: Christian.Steinmann(a)gis-online.de und
  • Frau Wiemers E-Mail: WiemersM(a)aol.com.

TOP 4. Sonstiges

Wegen der angeregten Gründung eines Arbeitskreises "Qualitätsmanagement" wird ein Kontakt zur Fachgruppe 2.1.7 hergestellt. Dort wird zur Zeit ein Arbeitskreis "Berufsbilder und Ausbildung im QM-Bereich" initiiert.

Herr von Sommerfeld berichtet über aktuelle Entwicklungen im ANSSTAND. Zusammenarbeit bei gegenseitiger Sichtbarkeit wird vereinbart. Für den nächsten Workshop soll ein erneuter Anlauf zur Zusammenarbeit unternommen werden. Ein eingeladener Vortrag mit Themenschwerpunkten auf aktuellen Entwicklungen im V-Modell und im ANSSTAND und Bezügen zu anderen militärischen Standards wurde angeregt.

Bei der Modellierung 2001 in Paderborn und 2002 in Tutzing tritt die Fachgruppe wieder als Mitveranstalter auf.

 

Letzte Änderung: 2010-08-17 durch Dr. Oliver Linssen