Vorläufige Agenda des Workshops

Eingeladene Vorträge

  • Andreas Gadatsch: Prozesse - Gestern, heute, morgen
  • Hartmut F. Binner: MITO-gestützte Projektmanagementdurchführung
  • Steffen Rietz: Projektgrenzen, Prozessgrenzen, Ländergrenzen - Projekt- und Prozessmanagement im internationalen Umfeld

Track 1: Vorgehensmodelle und Erfahrungen

  • Gerhard Chroust: Vorgehensmodelle - Quo Vadis? Trends und Herausforderungen
  • Gertrud Heck-Weinhart, Cornelia Sieber, Hans-Jochen Braun, Martina Döring, Belinda Zielinski: KVP im Vorgehensmodell der W&W Informatik GmbH: Entwicklung in der 4ten Dimension
  • Bernd Scholz-Reiter, Steffen Sowade, Daniel Rippel: ALEM-C: Ein Vorgehensmodell für die Konfiguration der Infrastruktur selbststeuernder logistischer Prozesse
  • Roland Petrasch: Integration der modellgetriebenen Entwicklung in das Vorgehen für die Produktentwicklung: Ein Erfahrungsbericht
  • Tobias Hacker, Bodo Kraft, Axel Zöll: Projektzuschnitt für die inkrementelle Systementwicklung im Konzernverbund

Track 2: IT-Projekte und Organisation

  • Peter Laumer: Komplexität in IT-Projekten - ein missverstandener Faktor
  • Markus Kammermeier: Verbindung der Spannungsfelder Technik, Organisation und Mensch bei der Einführung eines Vorgehensmodells für IT-Projekte
  • Peter Wendorff: Organisational Control of Software Projects
  • Jörg Rodenhagen, Stefan Hilmer, Herbert Müller: Auswahl ohne Qual - Flexible Softwareauswahl mit parallelem kommunikationsbasiertem Vorgehen und dynamischer Teambildung
  • Margit Scholl, Maika Büschenfeldt: Vom Geschäftsprozess zur Selbstorganisation: Kann Kontextsteuerung den Projekterfolg in der öffentlichen Verwaltung sichern helfen?

Letzter Stand: 10.3.2009

Hinweise

  • Track 1 und 2 finden parallel statt.
  • Zusätzlich wird am ersten Tag eine große Diskussionsrunde in Form einer Fishbowl stattfinden.
  • Am zweiten Tag finden Treffen der Fachgruppen WI-VM der GI und PPM der GPM statt.

Wochentag, den tt.mm.jjjj

von-bis

Titel

von-bis

Titel

von-bis

Titel

von-bis

Titel

von-bis

Titel

von-bis

Titel

von-bis

Titel

von-bis

Titel

Letzte Änderung: 2011-02-12 durch Oliver Linssen

Wochentag, den tt.mm.jjjj

von-bis

Titel

Vortragender

Download

von-bis

Titel

Vortragender

Download

von-bis

Titel

Vortragender

Download

von-bis

Titel

Vortragender

Download

von-bis

Titel

Vortragender

Download

von-bis

Titel

Vortragender

Download

von-bis

Titel

Vortragender

Download

von-bis

Titel

Vortragender

Download

Vorläufiges Programm

Der Workshop soll der Diskussion und dem Austausch von Erfahrungen über den praktischen Einsatz von Vorgehensmodellen und der Bewertung der Praxistauglichkeit eine Plattform bieten.

Im Rahmen des Workshops findet auch ein Treffen der Fachgruppe und die Neuwahl der Fachgruppenleitung statt.

Titel des Workshops

 

Termin: dd/dd.mm.jjjj

Ort:

Postalische Anschrift

Telefonnummer

PDF-Version

Programm- und Organisatonskomitee

Inhaltliche Ausrichtung

Themenstellung formulieren.

Ziel des Workshops 20nn der Fachgruppe "Vorgehensmodelle für die betriebliche Anwendungsentwicklung" WI-VM ist daher, dieses Thema näher zu untersuchen.

Darüber hinaus wird es noch eine Reihe Vorträge zu weiteren Themen der Nutzung von Vorgehensmodellen, insbesondere auch zum V-Modell XT, geben.

Anmeldung

Für die Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldung erforderlich.

 Der Kostenbeitrag beträgt:

  • 50,- € für GI-Mitglieder und Mitglieder assoziierter Gesellschaften (VDI, VDE, ACM, IEEE, OCG)
  • 50,- € für Hochschulangehörige,
  • 80,- € für nicht-GI-Mitglieder
  • Für Referenten und Studenten ist die Teilnahme am Workshop kostenlos.
  • Für Referenten ist die Teilnahme am Workshop kostenlos.

 

Achtung: Zusätzlich zu den Kosten der Veranstaltung fallen die Kosten der individuell zu buchenden Unterbringung in der Nähe des Tagungsortes an. Details zur Anmeldung am Tagungsort werden später hier veröffentlicht.

 

Die Anmeldung erfolgt formlos per eMail (ralf(a)kneuper.de). Bitte teilen Sie uns auch mit, falls wir Ihre Daten auf der Teilnehmerliste nicht veröffentlichen dürfen, und überweisen Sie den Kostenbeitrag bis zum 15.3.2006 auf folgendes Konto:

 

Empfänger: Gesellschaft für Informatik e.V.

Konto-Nr.: 46581

Kreditinstitut: Sparkasse Köln-Bonn

Bankleitzahl: 380 500 00

Verwendungszweck: Teilnahme Workshop der FG WI-VM

Organisation

Aktuelle Informationen zu diesem Workshop finden Sie hier oder im Internet unter
http://www.vorgehensmodelle.de/Ws2006.

 

Rückfragen bitte an

Dr. Ralf Kneuper

Beratung für Softwarequalitätsmanagement und Prozessverbesserung

Philipp-Röth-Weg 14

64295 Darmstadt

Tel. +49-(0)173-343 2005

E-Mail: ralf(a)kneuper.de