Quellenangabe

Höhn, R., Petrasch, R., & Linssen, O. (2008). Vorgehensmodelle und der Product Life-cycle - Projekt und Betrieb von IT-Lösungen: 15. Workshop der Fachgruppe WI-VM der Gesellschaft für Informatik e.V. (1. Aufl.). Aachen: Shaker.

Inhalt

  • Übergang aus Entwicklungsprojekten in den Betrieb: Georg Disterer, Mattias Rose
  • Einheitliche Leitstrukturen. Basis für die Zusammenarbeit von IT-Bereichen und für die Verwaltung von Anwendungslandschaften: Günter Penzenauer
  • Entwicklung eines Life Cycle Prozessmodells für IKT-Systeme unter Berücksichtigung von heterogenen Entwicklungsumgebungen: Wolfgang Hacker
  • IT Infrastructure Library (ITIL), Zielsetzung, Neuerungen und Lessons Learned: Matthias Goeken, Heiko Klein, Jan Christoph Pfeiffer
  • Automatisches, werkzeugspezifisches Tailoring für das V-Modell®XT: Marco Kuhrmann
  • Agile modellbasierte Software-Entwicklung: Roland Petrasch, Florian Fieber, Andreas Bednarz
  • Ein Vorgehensmodell für Anwendertraining bei Standardsoftwareprojekten: Peter Laumer
  • Usability Management im Einführungsprozess: ein Vorgehensmodell für die Einführung betrieblicher Standardsoftware: Florian Theißing, Jochen Prümper, Jörn Hurtienne
  • OPM3 – ein Reifegradmodell für das unternehmensweite Projektmanagement: Oliver Linssen, Alexander Rachmann
  • Kulturelle Unterschiede und ihr Einfluss auf Software-Entwicklungsprozesse und Produkte: Gerhard Chroust
  • Efficient Quality Assurance in Process Models – An Example: The Combination of Team Reviews and Pass Arounds: Christa Weßel, Uta Christoph, Sandra Geisler
  • Kosten- und Nutzenbetrachtung zum Einsatz eines projektspezifischen Vorgehensmodells: Eberhard Hoffmann, Miralem Saljanin
  • Das Zertifizierungsmodell für das V-Modell®XT: Wolfgang Kranz
  • Optimierung des Tailorings für das VModell XT unter Einsatz der Netzwerkprozessanalyse: Roland Petrasch, Clemens Gause
  • Erweitertes Tailoring und verbesserte organisationsspezifische Anpassung mit dem neuen V-Modell®XT Metamodell: Jan Friedrich, Marco Kuhrmann, Thomas Ternité
  • Erhebung des Einsatzes von Vorgehensmodellen und von Improvement-Ansätzen: Reinhard Höhn, Karin Nissl, Ernst Rechberger
  • Nachtrag 2007: Psychologische Widerstände bei der Einführung computer-gestützter Vorgehensmodelle: Gerhard Chroust

Nach oben

Titelblatt, Vorwort, Inhaltsverzeichnis etc.

PDF-Datei

Link auf Webseite des Workshops

Webseite des Workshops

 

Letzte Änderung: 2010-08-17 durch Dr. Oliver Linssen